Coat of arms/logo

Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen

TOUR du DUERF from 04.05. to 24.05.2019

  • 34,451

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 26

    Teams

  • 163

    Active cyclists

  • 2/43

    Parliamentarians

Coat of arms/logo

Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen

TOUR du DUERF from 04.05. to 24.05.2019

  • 34,451

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 26

    Teams

  • 163

    Active cyclists

  • 2/43

    Parliamentarians

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Die Stadt Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen participated in TOUR du DUERF from 04. May to 24. May 2019.

Contact information

Stephan Latzko
Klimaschutzmanger

Tel.: +49 3831 252753
stralsund at stadtradeln.de

Stadt Stralsund
Hafenstraße 20
18439 Stralsund

Events

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Active cyclists
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Results overview - Europe

163 cyclists, of which 2 are members of the local parliament, have covered a total of 34.451 km by bike and therefore helped to avoid 4.892 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 0,86 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists


Landkreis Vorpommern-Rügen: Municipality with the most active municipal parliament

Landkreis Vorpommern-Rügen: Municipality with the most kilometres cycled

Landkreis Vorpommern-Rügen: Municipality with the most kilometres cycled per inhabitant




STADTRADELN-Stars

RADar! in Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen

Team captains

Report
Photo

Lars-Michael Ritschel

Team: AG Stralsund Rheumaliga MV

Im nächsten Jahr werde ich mit den Mitgliedern der AG sprechen wie ein Gott, der Ehrlichkeit vorlebt und gleiches auch von allen Gutgläubigen verlangt. Erstes Gebot beim Stadtradeln ist, keine Antiebshilfe zu nutzen.
Wenn ich mir einige Kilometerstände anschaue und beim Durchrechnen auf mehr als 70 km pro Tag je Person komme, dann stimmt mit den Büromenschen irgend etwas nicht...
Mit meinem City-Bike und nur 3 Gängen bin ich ja von vorn herein benachteiligt, aber durch die Langsamkeit sehe ich viel mehr <8-() .

Join team

Local partners and supporters