Coat of arms/logo

Schwentinental

TOUR du DUERF from 25.05. to 14.06.2019

  • 34,970

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 29

    Teams

  • 534

    Active cyclists

  • 14/29

    Parliamentarians

Coat of arms/logo

Schwentinental

TOUR du DUERF from 25.05. to 14.06.2019

  • 34,970

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 29

    Teams

  • 534

    Active cyclists

  • 14/29

    Parliamentarians

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Die Stadt Schwentinental participated in TOUR du DUERF from 25. May to 14. June 2019.

Contact information

Klaus Uhde
Sachbearbeiter
Tel.: 04307 811218

Henrike Graf
FÖJ
Tel.: 04307 811256

foej-schwentinental at gmx.de

Stadt Schwentinental
Umweltamt
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental

Events

Vielen Dank für Ihre tatkräftige und fleißige Teilnahme!

Ich hoffe, es hat Ihnen allen genauso viel Spaß gemacht wie mir und Sie radeln auch nach dem Ende der Aktion munter weiter!

 Mit freundlichen Grüßen,

Henrike Graf (FÖJ Stadt Schwentinental)

Downloads

{TEST_2019}

Results overview - Europe

534 cyclists, of which 14 are members of the local parliament, have covered a total of 34.970 km by bike and therefore helped to avoid 4.966 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 0,87 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists





STADTRADELN-Stars

RADar! in Schwentinental

Team captains

Report

Die Freundes des Freibades Schwentinental möchten hier ein einfaches Zeichen gegen den weltweiten Klimawandel und für besseren Klimaschutz setzen. Wo immer es geht, sollten wir auf fossil verbrennende Treibstoffe bei Auto, Motorrad, Gartengeräten usw. verzichten und uns so bewegen, z.B. mit dem Rad fahren, dass Klima, Natur und Rohstoffe auf unserer schönen Welt geschont werden und wir uns an der Natur erfreuen können. Egal ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, beim kleinen Einkauf, zum Brötchenholen, zum Sport fahren oder, oder, oder. Bei fast jedem Wetter ist Radfahren schön und allemal gesund. Die Gründe für den Klimawandel sind allen hinreichend bekannt: handeln wir endlich !! Und: bitte keine Ausreden. Wir haben nur diesen einen einzigartig schönen blauen Planeten zum Leben.

Report
Photo

Gerhard Wieburg

Team: RTSV Tanzsparte

In diesem Team wollen die Tänzer zeigen, dass sie auch ein großes Herz für die Umwelt haben. Wir fahren einzeln oder in Gruppen auf dem Rad (vom Klapprad bis zum EBike) möglichst viele Kilometer zusammen. Wer noch kein Tänzer ist, kann hier beides und ist herzlich eingeladen: Radeln und Tänzer werden.

Report
Photo

Karen-Margret Ackermann

Team: Raisdorfer TSV

Jeder Kilometer der hier gefahren wird ist wichtig. Jeder Kilometer der ausserhalb dieses Zeitraumes gefahren wird ist wichtiger. Also als Sportler für uns und das Klima mehr Radeln, Laufen und Gehen.

Join team

Local partners and supporters