Coat of arms/logo

Leiningerland im Landkreis Bad Dürkheim

TOUR du DUERF from 19.08. to 08.09.2020

  • 226

    Active cyclists

  • 20/41

    Parliamentarians

  • 16

    Teams

  • 56,984

    geradelte Kilometer

  • 8

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Leiningerland im Landkreis Bad Dürkheim

TOUR du DUERF from 19.08. to 08.09.2020

  • 226

    Active cyclists

  • 20/41

    Parliamentarians

  • 16

    Teams

  • 56,984

    geradelte Kilometer

  • 8

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Die Gemeinde Leiningerland im Landkreis Bad Dürkheim participated in TOUR du DUERF from 19. August to 08. September 2020.

Contact information

Sandra Schnober

Tel.: 06359 8001-4491
sandra.schnober at vg-l.de

Verbandsgemeinde Leiningerland
Industriestraße 11
67269 Grünstadt

Radkultur BW

Events

19.08.2020 - Auftakt zu den Aktionswochen im Leiningerland und Grünstadt mit einem Radlerfrühstück to go am von-Skell-Platz in Grünstadt. Beginn: 7.30 Uhr, Ende: 9.00 Uhr

 

In diesem Jahr wird es coronabedingt leider keine Gruppenveranstaltungen geben. Wir möchten Sie aber einladen die Verbandsgemeinde Leiningerland auf eigene Faust mit dem Rad zu erkunden, sich dabei in der Natur zu bewegen und dabei nebenbei Kilometer zu sammeln :-)

Unsere Routenvorschläge können Sie über die Gastlandschaften Rheinland-Pfalz im Webseite oder per App (kostenlos) abrufen. Ein PDF je Route finden Sie untenstehend. 

 

In 2020 gibt es zudem eine Rallye, die Sie durch alle Kommunen des Landkreises Bad Dürkheim führt. In jeder Kommune gilt es 4 Fragen zu beantworten.

Die Informationen  zu der kreisweiten Rallye und die Fragen für die Verbandsgemeinde Leiningerland finden Sie hier:

 

Information

Die Verbandsgemeinde Leiningerland nimmt auch in diesem Jahr wieder an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil.

Von 19. August bis 08. September 2020 findet die Aktion im Kreis Bad Dürkheim statt. Die Verbandsgemeinde beteiligt sich mit allen Ortsgemeinden. Machen auch Sie mit!

Durch Ihre Teilnahme leisten Sie nicht nur einen Beitrag für Klima- und Umweltschutz, sondern tun auch aktiv etwas für Ihre Gesundheit und stärken Ihre Fitness!

Weitere Informationen zu der Aktion und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.stadtradeln.de/spielregeln

STADTRADELN-APP

Mit der App können Sie Ihre geradelten Kilometer bequem erfassen und melden! Informationen zu der App finden Sie unter: www.stadtradeln.de/app

Hier finden Sie die Unterlagen für eine Teilnahme ohne Internetaccount:

Greeting

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
All inhabitant categories
Einträge pro Seite:
20
50
100
All inhabitant categories
Leiningerland im Landkreis Bad Dürkheim gehört zum Landkreis Bad Dürkheim.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

Photo

 

Stadtradeln-Star für die Verbandsgemeinde Leiningerland:

Mirko Hackl - Radfahrbegeisterter Bürger:

"Radfahren bedeutet für mich Leidenschaft, aber einfach auch nur Mittel zum Zweck. Seit Jahren pendle ich täglich mit dem Rad von Carlsberg nach Ludwigshafen in die BASF und am Wochenende stehen dann noch größere Touren mit dem Rennrad an.

Als Stadtradeln-Star ist es trotzdem nochmal eine besondere Herausforderung und Motivation für mich, da ich bis jetzt so gänzlich auch noch nicht auf das Auto verzichtet habe.

Bei über 20000 Rad-Kilometern im Jahr erlebe ich natürlich schon so einiges auf den Straßen und hoffe vielleicht ein bisschen darauf, auch alle anderen Verkehrsteilnehmer zum gegenseitigen Respekt oder auch zum Radfahren motivieren zu können."

RADar! in Leiningerland im Landkreis Bad Dürkheim

Team captains

Report
Photo

Dunja Brügging

Team Carlsberg

Natürlich möchten wir dieses Jahr beim Stadtradeln wieder vorne mit dabei sein und unseren Siegertitel vom letzten Jahr in der Verbandsgemeinde Leiningerland verteidigen. Ich hoffe, dass wir „CarlsbergerInnen“ dadurch viele Teilnehmer und auch neue Teams zum Fahrradfahren und zur Teilnahme beim Stadtradeln motivieren können. Sicher hat jeder dabei seine eigene Zielsetzung: Das Auto stehen lassen, emissionsfrei fahren, sich körperlich fit halten, die Natur erleben, vom Alltag abschalten, sich für sein Team einsetzen und Kilometer sammeln sowie ein Zeichen setzen für den Ausbau des Radweges von Carlsberg Naturfreundehaus bis nach Grünstadt. Am wichtigsten jedoch ist, dass am Ende alle sagen: „ Dies war ein toller Wettbewerb und es hat Spaß gemacht dabei zu sein“.

Join team
Report
Photo

Gabriele Heiser

Rollende Grashüpfer

Hallo,
toll wie es sich in diesem Jahr bei uns Grashüpfern weiter entwickelt hat! 8 Kinder im Alter von drei bis 7 Jahre und 19 Erwachsene sind in unserem Team !
Alle Achtung an die Kinder, die täglich mit dem Laufrad , dem Roller oder dem Rädchen hier mitgefahren sind! So leben wir aktiv das Konzept des Bewegungskindergartens! Mehr Bewegung in den Alltag integrieren! Vielen Dank an alle Radler, dass sie sich für uns abgestrampelt haben! Ich finde, dass ist ein guter Erfolg und es geht um unsere Umwelt! Vielleicht wird so von den Entscheidungsträgern bemerkt, wie wichtig für eine gute Infrastruktur auch sichere und gute Radwege und deren Vernetzung sind!

Join team
Report
Photo

Daniel Krauß

Gemeinde Kleinkarlbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen in der Stadtradeln-Gruppe Kleinkarlbach....
Ich hoffe, dass wir möglichst viele Kilometer zusammenbekommen!
Ich freue mich gemeinsam mit ihnen/euch in die Pedale zu treten...!
Daniel Krauß

Join team
Report
Photo

Herbert Disch

Kultur- und Verkehrsverein Bockenheim e.V.

Nur wer mit dem Fahrrad fährt, anstatt das Auto zu nutzen, schon die Umwelt und vermeidet CO2. Also macht mit. Wir sind stark und gut. Lasst es uns angehen

Join team
Report
Photo

Lucy van Pelt

Die Peanuts

Wer später bremst, ist länger schnell

Join team
Report
Photo

Jörg Nennstiel

Hettrum radelt

Hallo zusammen,
ich bin begeisterter Radfahrer, sowohl Rennrad (bedeutend mehr Km im Jahr) als auch Mountainbiker.
Die Idee Menschen aufzurufen und mehr das Fahrrad anstatt das Auto zu nutzen unterstütze ich voll und ganz.
Für mich ist Radfahren ein großer Gewinn an Lebensqualität, ich fühle mich fitter, gesünder und ausgeglichener.
Darüber hinaus vermeidet man noch CO2, was wiederum gut für unser Klima ist.
Um mit den Worten unseres Sitzungspräsidenten des Feurio zu schließen.
"Nutze die Zeit, den der Weltuntergang ist gar nicht mehr so weit"
Habs ein bisschen abgeändert, passt so besser zum Thema ;-)

Join team

Statistiken der letzten Jahre

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters