Coat of arms/logo

Landkreis Fürth

TOUR du DUERF from 30.06. to 20.07.2019

  • 0

    kilometres cycled

  • 0

    t CO2 avoided

  • 34

    Teams

  • 0

    Active cyclists

  • 11/280

    Parliamentarians

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 36 days

Der Landkreis Fürth will participate in TOUR du DUERF from 30. June to 20. July 2019. Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Landkreis Fürth is able to participate in TOUR du DUERF.

Contact information

Joanna Bacik

Tel.: 0911 97731034
regionalmanagement at lra-fue.bayern.de

Landkreis Fürth
Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf

Events

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 Active cyclists
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134

Results overview - Europe




STADTRADELN-Stars

RADar! in Landkreis Fürth

Team captains

Report
Photo

Wolfram Schaa

Team: Die Fairen

Als Stadtrat und Kapitän des Teams „Die Fairen“ hoffe ich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich der Herausforderung stellen, etwas für CO2-freie Mobilität und ihre Gesundheit zu tun. Und letztendlich auch den Radverkehr in Zirndorf und in unserem Landkreis weiter voranzubringen.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, auch meines Teams „Die Fairen“, viele und unfallfreie Fahrradkilometer!

Wolfram Schaa

Report
Photo

Thomas Zwingel

Team: Bibertstadtradler

Liebe Radlerinnen und Radler,

nach erfolgreichen Teilnahmen in den Vorjahren machen wir auch heuer wieder mit beim „Stadtradeln“.
Drei Wochen lang können bundesweit Kilometer „erradelt“ werden. Das dient nicht nur der Gesundheit und vermindert den CO²-Ausstoß, sondern macht auch ganz einfach Spaß. Alle Kilometer per Rad zählen, ob dienstlich oder privat zurückgelegt.
Also, worauf warten Sie noch ? Anmelden und mitradeln.

Freundliche Grüße aus dem Zirndorfer Rathaus
Ihr

Thomas Zwingel

Report

Liebe Mitstreiter-innen beim Stadtradeln, liebe Teammitglieder,
ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder so viele von Euch teilnehmen. Man kann gar nicht oft genug betonen, was für einen hohen Beitrag das Fahrradfahren zu einer besseren Mobilität beitragen kann. Daher ist es wichtig möglichst viele Menschen vom Radfahren zu überzeugen, egal ob mit Elektrounterstützung oder ohne, es ist immer eine gesunde und schöne Art sich fortzubewegen.
Ich wünsche allen Teilnehmer-innen eine unfallfreie Kilometersammlung und ganz viel Spaß.
Frischluft? Freiheit? Fahrrad!

Report
Photo

Thorsten Badewitz

Team: Evang. Jugend

Die Evangelische Jugend unterstützt das Stadtradeln, weil wir als kirchliche Jugendorganisation auch Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen und der Umwelt übernehmen. Mit unserer Teilnahme wollen wir ein stückweit dazu beitragen diesen einzigartigen Planeten zu bewahren.

Join team

Local partners and supporters